Hygiene

Hygiene

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und liebe Schüler,                                                                           13.05.2020

ab dem 18.05.2020 wird der Unterricht in allen Schularten und Klassenstufen durch die Lehrkräfte in eingeschränkter Form abzusichern sein. Dabei werden Präsenzzeiten in der Schule durch das Lernen zu Hause ergänzt.

In der Woche vom 18. – 20. Mai 2020 werden dazu alle Klassen, geteilt in jeweils zwei Gruppen von max. 14 SchülerInnnen, für einen Unterrichtsblock in der Schule sein.

Dieser Unterrichtsblock soll dazu dienen, die SchülerInnen wieder in der Schule zu begrüßen, sie bezüglich der geltenden Hygienevorschriften und der entsprechenden Verhaltensweisen zu belehren und das Lernen von zu Hause auszuwerten. Betreut und unterrichtet werden sie zunächst durch die KlassenlehrerInnen. In diesem Zeitraum gilt ein gesonderter Stundeplan, da nach wie vor die Abiturprüfungen und der Unterricht in Klassenstufe 11 vollumfänglich abzusichern sind. Derzeit stellt die Planung eine organisatorische und personelle Herausforderung dar. Wir bitten deshalb um euer/ Ihr Verständnis.

Genauere Informationen und Hinweise erhalten alle SchülerInnen von den KlassenlehrerInnen. 

Ab dem 25.05.2020 soll der Unterricht stufenweise und angepasst an die geltenden Hygienevorschriften in allen Klassenstufen und Fächern wieder aufgenommen werden. Nähere Informationen erhalten Sie dazu in der nächsten Woche von der Schulleitung.

Parallel werden weiterhin Aufgaben über die Homepage in reduzierter Form erteilt. Für das Lernen von zu Hause gilt aber folgender Hinweis: Neue Aufgaben sollen erst dann erteilt werden, wenn die bereits erstellten Aufgaben hinreichend aufgearbeitet, Ergebnisse gesichert sind und/oder ein persönlicher Kontakt zwischen den FachlehrerInnen und den SchülerInnen während des schulischen Präsenzunterrichts stattgefunden hat.

Bitte nehmen Sie die folgende Belehrung/ Information zur Kenntnis:

Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz ( IfSG)

Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2-Symptome aufweisen (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbot für die  Einrichtung.

Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus- oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen 

Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit vorzubeugen.

Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung besteht, kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen. 

Kinder mit Grunderkrankungen oder wenn in deren Haushalt eine gefährdete Person lebt, sollten vom Schulbesuch noch befreit oder eine Möglichkeit gefunden werden, um diese effektiv vor Infektionen zu schützen (Nachweis durch ärztliche Bescheinigung). Aus der Allgemeinverfügung ,Vollzug des Infektionsschutzgesetzes, Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie, Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus, Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 4. Mai 2020, Az.: 15-5422/13

Bleiben Sie/ Bleibt gesund!

A. Böttcher                             S.  Bonitz

(stellv. Schulleiterin)               (Fachleiterin Gesellschaftswissenschaften)

Impressum

Schulname:

Leibnizschule Gymnasium der Stadt Leipzig

Anschrift:

Nordplatz 13
04105 Leipzig
Telefon: 0341 / 5861990
Fax: 0341 / 58619924
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für den Inhalt der Web-Seite verantwortlich im Sinne §6 des Vertrages über Mediendienste ist die Schulleitung, vertreten durch den Schulleiter Jack Schmidt.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Betreiber keine Haftung für Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten ist ausschließlich der Betreiber verantwortlich.